Tag der Seelischen Gesundheit

    Psychische Erkrankungen zählen heute zu den führenden Gesundheitsproblemen. Etwa jeder fünfte Österreicher hatte schon Burn-out ähnliche Zustände oder litt unter extremer Erschöpfung. Der 10. Oktober, der internationale Tag der Seelischen Gesundheit, soll zur Aufklärung und Vernetzung beitragen.1

    Geschichte

    "There is no health without mental health". Der internationale Tag der Seelischen Gesundheit, auch Welttag der geistigen Gesundheit und engl. World Mental Health Day genannt, wurde 1992 durch die World Federation for Mental Health (FMH) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen und findet jährlich am 10. Oktober statt.1

    Gefordert wird vor allem mehr Aufmerksamkeit für die Problematiken, die seelische Erkrankungen mit sich bringen.2

    Zu Beginn hatte der Aktionstag kein spezielles Thema, wie es nun üblich ist. Die Ziele lagen in einer globalen Aufklärung und Sensibilisierung für die Anliegen von Betroffenen und Angehörigen. Erst 1994 brachte Generalsekretär Eugene Brody den Vorschlag, ein jährlich wechselndes Schwerpunktthema für den Tag der Seelischen Gesundheit zu manifestieren. Jedes Jahr steht der Internationale Tag der Seelischen Gesundheit unter einem anderen Motto. Ein Auszug der letzten Jahre:

    • 2010 Mental Health and Chronic Physical Illnesses
    • 2011 The Great Push: Investing in Mental Health
    • 2012 Depression: A Global Crisis
    • 2013 Mental Health and Older Adults
    • 2014 Living with Schizophrenia
    • 2015 Dignity in Mental Health
    • 2016 Psychological and Mental Health First Aid
    • 2017 Mental Health in the Workplace3
    • 2018 Young People and Mental Health in a changing world2

    In Wien wird der Tag der Seelischen Gesundheit unter der Schirmherrschaft der Stadt Wien organisiert.4

    Brauchtum

    Jährlich stellt die FMH eine Informationsmappe zum jeweiligen Motto des Welttags für Seelische Gesundheit zur Verfügung.

    Wer den Tag der Seelischen Gesundheit unterstützen möchte, kann mit der Grünen Schleife ein Zeichen setzen.5

    Aktuelles

    2018 findet der Tag der Seelischen Gesundheit am 30. Oktober statt und setzt sich im Wiener Rathaus mit dem internationalen Schwerpunktthema "Jugend im Wandel" auseinander. Dabei haben BesucherInnen die Möglichkeit, sich mit ExpertInnen über verschiedene Themenbereiche wie Leistungsgesellschaftung, Vereinsamung, Schnelllebigkeit uvm. auszutauschen.4

    Ähnliche Feiertage

    Quellen

    1. 10.Oktober: Internationaler Tag der seelischen Gesundheit (apotheke.or.at)
    2. World Mental Health Day (who.int)
    3. Motto-Übersicht (wfmh.global)
    4. Veranstaltung zum Tag der Seelischen Gesundheit in Wien (wig.or.at)
    5. Green Ribbon Pin (mentalhealth.org.uk)