Tag der Witwen

    Der 23. Juni ist der Internationale Tag der Witwen (engl. International Widows Day). Der Aktionstag soll auf die Probleme hinterbliebener Ehefrauen aufmerksam machen und wird seit 2011 weltweit begangen.

    Geschichte

    Der Internationale Tag der Witwen (engl. International Widows Day) wurde im Dezember 2010 auf der 71. Plenarsitzung der UN-Generalversammlung durch die Resolution 65/189 eingeführt.1

    Initiiert wurde der Tag allerdings bereits 2005 durch die Loomba Foundation, gegründet von König Loombas' Mutter, als diese selbst Witwe wurde.2

    Seit 2011 ist der Internationale Tag der Witwen auch weltweit bekannt. Er macht auf die Lebensbedingungen von Witwen aufmerksam, die in der breiten Öffentlichkeit oft keine Beachtung finden. Statistiken zufolge leben etwa 250 Millionen Witwen in Armut und kämpfen täglich um ihr Überleben und das ihrer Kinder.3

    Nicht nur Armut macht Witwen zu schaffen, auch soziale Ausgrenzung und Diskriminierung sind große Probleme: UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon weist am internationalen Tag der Witwen auf die Verletzung von Menschenrechten hin ‒ oft der Fall, nachdem Frauen ihren sozialen Status verlieren, sobald der Ehepartner verstorben ist.

    Besonders indische Frauen haben mit sozialer Ausgrenzung nach dem Tod ihres Mannes zu kämpfen. Sie verlieren an Achtung und Ansehen, obwohl sie unverschuldet in diese Situation geraten sind. Die Folgen: ein Leben auf der Straße, Hunger, Einsamkeit und nicht selten auch der Freitod als einziger Ausweg. Frauen, die diesen Weg wählen und sich lebendig mit ihrem toten Ehemann verbrennen lassen, werden als Göttinnen angesehen.4

    Brauchtum

    Der Internationale Tag der Witwen soll die Öffentlichkeit für die schwierige Lebenssituation von Witwen sensibilisieren und die Situation verbessern. Sowohl Diskriminierung als auch Ausgrenzung von Witwen sollen beseitigt werden.5

    Weiterführende Links

    Ähnliche Feiertage

    Quellen

    1. Einführung Tag der Witwen (un.org)
    2. Initiatorin (theloombafoundation.org)
    3. Offizielle Website (un.org)
    4. Hintergrund zum Internationalen Tag der Witwen (meinbezirk.at)
    5. Menschenrechte sind Frauenrechte (ots.at)