Weltwassertag

    Der Weltwassertag (engl. World Water Day) wird seit 1993 jedes Jahr am 22. März gefeiert mit dem Ziel, auf die Bedeutung von Wasser für die Menschheit aufmerksam zu machen.

    Geschichte

    Ins Leben gerufen wurde der Weltwassertag 1993 von der UNESCO mit dem Ziel, auf die Bedeutung des Wassers für den Menschen aufmerksam zu machen. Vorgeschlagen wurde er in der Agenda 21 der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung und von der UN-Vollversammlung am 22. Dezember 1992 beschlossen. Seit 2003 organisiert UN-Water diesen Aktionstag.1

    Seit 2010 ist das Recht auf Zugang zu sauberem Trinkwasser in den Menschenrechten verankert.2

    Jedes Jahr steht der Weltwassertag unter einem anderen Motto:

    2017Abwasser und Abwassernutzung3
    2016Wasser und Arbeitsplätze
    2015Wasser und nachhaltige Entwicklung
    2014Wasser und Energie
    2015Wasser und Zusammenarbeit

    Eine vollständige Liste findet man auf der Website der UNESCO.4

    Wasser ist Leben

    Ungefähr zwei Drittel der Erde sind mit Wasser bedeckt. Etwa 2,5 % davon ist Süßwasser und steht nur begrenzt als Trinkwasser zur Verfügung, da es sich an den Polen befindet. Durch den Wasserverbrauch, der sich in den letzten 100 Jahren verzehnfacht hat, sind Wassermangel und eine ungleiche Verteilung des Trinkwassers allgegenwärtige Probleme. Vor allem hängt unsere Lebensqualität nicht nur damit zusammen, ob und wie viel Wasser wir trinken, sondern ob es sauber oder unrein ist.5 Immerhin sterben täglich 1.000 Kinder durch verschmutztes Wasser.6 Im Vergleich dazu gibt es alleine in Oberösterreich 60.000 Swimmingpools, die mit Trinkwasser befüllt werden.7

    Brauchtum

    Jährlich finden weltweit zahlreiche Aktionen zum Weltwassertag statt, um auf den Schutz der Wasservorkommen und deren nachhaltige Nutzung hinzuweisen. Einen Überblick zu weltweiten Aktionen bietet die offizielle Seite des Weltwassertages "World Water Day".8

    Das Haus des Wassers im Nationalpark Hohe Tauern bietet jährlich Aktionen und Mitmachmöglichkeiten für Schulklassen.9

    Die Firma Grander GmbH initiiert seit Jahren Aktionen rund um den Weltwassertag wie Gewinnspiele und Fotowettbewerbe.10

    Aktuelles

    • Gewinnspiel von GRANDER® zum Weltwassertag 201711
    • Thematische Führungen für Schulklassen fanden auch am 22. März 2017 wieder im Haus des Wassers statt.12

    Weiterführende Links

    • Informationsplattform Generation Blue vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

    Ähnliche Feiertage

    Quellen

    1. Weltwassertag (bmlfuw.gv.at)
    2. Zugang zu sauberem Wasser ist ein Menschenrecht (wienerzeitung.at)
    3. Weltwassertag 2017 (bmlfuw.gv.at)
    4. Weltwassertag - Mottos (unesco.de)
    5. Wasser weltweit (weltwassertag.com)
    6. 1.000 Kinder sterben täglich durch verschmutztes Wasser (news.at)
    7. 60.000 Swimmingpools in Oberösterreich (krone.at)
    8. Events Map (worldwaterday.org)
    9. Programm Weltwassertag (hausdeswassers.at)
    10. Wettbewerbe zum Weltwassertag (weltwassertag.com)
    11. Gewinnspiel zum Weltwassertag 2017 (grander.com)
    12. Weltwassertag 2017 - Thematische Führungen (hausdeswassers.at)