Tag des österreichischen Bieres

    Der Tag des österreichischen Bieres wird seit 2016 am 30. September gefeiert. Neben dem internationalen Tag des Bieres (am ersten Freitag im August) hat Österreich somit auch einen nationalen Feiertag ins Leben gerufen.

    Geschichte

    Das "Bierland Österreich" erklärte 2016 den 30.9. zum offiziellen Tag des österreichischen Bieres.

    Die Datumswahl ist nicht zufällig, sondern geht auf eine lange Tradition zurück: den Brausilvester. Der Brausilvester am 30. September bezeichnet jenen Tag, an dem das neue Braujahr beginnt. Die Tradition des Brausilvesters reicht bis ins Mittelalter zurück. Früher gab es ein sommerliches Herstellungsverbot für Bier. Es war nicht erlaubt, in den Sommermonaten Bier herzustellen, weil die sommerlichen Temperaturen und die fehlenden Kühlmöglichkeiten dem Bier zu stark zugesetzt hätten. Die Biersaison war also immer vom 29. September bis zum 23. April.

    Dank der Erfindung des Lagerbieres durch Anton Dreher (Österreicher), kann heute ganzjährig Bier hergestellt werden. Dennoch hat sich der 30.9. als Bilanzstichtag für viele Brauereien gehalten und so lag es nahe, diesem Tag noch eine Bedeutung zu geben: Tag des österreichischen Bieres.

    Ziel ist es, dem Lieblingsgetränk der Österreicher zu huldigen, offen ein Bekenntnis zur Genusskultur auszusprechen und die leidenschaftliche Arbeit der Brauer wertzuschätzen.1

    Österreich ist eine Biernation

    Der Obmann des Verbandes der Brauereien Österreich Sigi Menz rief den österreichischen Tag des Bieres aus, denn als Bierland braucht Österreich auch einen eigenständigen Tag. Immerhin haben wir 1000 heimische Biere, ein zertifiziertes dreistufiges Ausbildungsprogramm für Biersommeliere2 und kommen auf die größte Brauereidichte in der EU: Auf knapp 39.000 Einwohner kommt eine Brauerei.

    Auch aus wirtschaftlicher Sicht war es längst überfällig, dem österreichischen Bier einen eigenen Festtag zukommen zu lassen: Für die regionale Wirtschaft und das Gesamtbudget ist eine jährliche Steuerleistung von 700 Millionen Euro aus der Brauwirtschaft viel Wert.1

    Aktuelles

    Auf der Website "Bierland Österreich" des Verbandes der Brauereien Österreichs wurde auch 2017 eine umfassende Bierstatistik mit Daten zur österreichischen Brauwirtschaft veröffentlicht.3

    Ähnliche Feiertage

    Quellen

    1. 30.9.: Tag des österreichischen Bieres (bierland-oesterreich.at)
    2. Werden Sie Experte in Sachen Bier (ottakringerbrauerei.at)
    3. Bierstatistik 2017 (bierland-oesterreich.at)