Glöckner-von-Notre-Dame-Tag

    Weltweit wird der Glöckner-von-Notre-Dame-Tag am 16. März gefeiert und soll das Werk von Victor Hugo ehren. Wer den Aktionstag ins Leben gerufen hat und seit wann er gefeiert wird, konnte im Zuge der Recherchen nicht ermittelt werden.

    Geschichte

    Das Datum für den Aktionstag geht auf die Erstveröffentlichung des historischen Romans "Der Glöckner von Notre-Dame" des französischen Schriftstellers Victor Hugo am 16. März 1831 zurück.1 Wichtige Teile des Romans spielen sich in der Kathedrale Notre-Dame in Paris ab. Nach Erscheinen des Romans wurde Victor Hugo als "Shakespeare des Romans" gefeiert.2

    Brauchtum

    Der 16. März ist eine gute Gelegenheit, nicht nur das Buch erneut zu lesen, sondern sich vielleicht auch eine der zahlreichen Verfilmungen anzuschauen.

    Aktuelles

    Nach dem Großbrand der Notre-Dame 2019 wurde "Der Glöckner von Notre Dame" erneut zum Beststeller und in einer Sonderauflage als Taschenbuch herausgegeben. Die Einnahmen sollen dem Wiederaufbau der Kirche zugutekommen.1

    Ähnliche Feiertage

    Quellen

    1. 16. März (de.wikipedia.org)
    2. Der Glöckner von Notre-Dame (de.wikipedia.org)