Tag für Toleranz

    Der Internationale Tag für Toleranz, engl. International Day for Tolerance, wird seit 1996 am 16. November begangen und geht auf die feierliche Erklärung der Prinzipien zur Toleranz zurück, die von 185 Mitgliedsstaaten der UNESCO unterzeichnet wurde.

    Geschichte

    Toleranz ist notwendig für ein friedliches Zusammenleben, denn nur ein toleranter Umgang befähigt Menschen dazu, in Frieden miteinander zu leben und andere Religionen und Kulturen zu respektieren. Toleranz ist ein Grundprinzip der Charta der Vereinten Nationen und der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Auch die UNESCO vertritt die Ansicht, dass dauerhafter Frieden in den Köpfen der Menschen beginnt.1

    Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Vereinten Nationen verabschiedete die UN-Generalversammlung 1995 in Folge des Jahres der Toleranz die UN-Resolution A/RES/51/95.2
    Am 16. November 1995 unterzeichneten 185 Mitgliedsstaaten der UNESCO die Erklärung der Prinzipien zur Toleranz.2 Die UNESCO erinnert seitdem jährlich an die Regeln für ein menschenwürdiges Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen und Religionen, schafft damit ein Bewusstsein für Diversität und begeht den Internationalen Tag für Toleranz am 16. November.3

    "At a time when extremism and fanaticism are unleashed too often, at a time when the venom of hatred continues to poison a part of humanity, tolerance has never been more vital a virtue." (UNESCO-Generaldirektorin Audrey Azoulay)3

    Ziel des Aktionstages ist es, auf die Gefahren von Intoleranz hinzuweisen und das Problembewusstsein dafür in der Öffentlichkeit zu wecken.

    Brauchtum

    Jedes Jahr wird zum Internationale Tag für Toleranz der UNESCO Preis, der "UNESCO-Madanjeet Singh Prize for the Promotion of Tolerance and Non-Violence" verliehen, der bedeutende Aktivitäten zur Förderung der Toleranz ehrt.4

    Quellen

    1. Resolution der Generalversammlung (un.org.)
    2. UN-Resolution A/RES/51/95 (un.org)
    3. International Day for Tolerance (en.unesco.org)
    4. UNESCO-Madanjeet Singh Prize for the Promotion of Tolerance and Non-Violence (en.unesco.org)