Tag der kreativen Eissorten

    Der 1. Juli ist der Tag der kreativen Eissorten, der nur ein Ziel verfolgt: neue Eissorten probieren!

    Geschichte

    Ob Bratwurst, Mozzarella, Milchschnitte oder Lakritz – der Kreativität sind in puncto Eissorten keine Grenzen gesetzt.

    Am 1. Juli dreht sich also alles um die kühle Süßspeise, die sich nicht nur im Sommer großer Beliebtheit erfreut. Der Tag der kreativen Eissorten, engl. Creative Ice Cream Flavors Day, soll dazu anregen, neue Eissorten zu probieren oder sich auch selbst an einem Rezept zu versuchen.

    Über den Initiator des Aktionstages oder Hintergründe zu dem gewählten Datum konnten im Zuge der Recherchen keine Informationen gefunden werden.

    Brauchtum

    Der Tag der kreativen Eissorten ist der perfekte Anlass, um sich durch das breite Angebot der köstlichen Abkühlung zu kosten und auch die ein oder andere kreative Eissorte zu probieren.

    Rezepte

    Alternative Eisrezepte ohne Eismaschine:

    Aktuelles

    EisTrends 2019: Tiramisu ist das europäische Eis des Jahres.1
    340 Eissalons in ganz Österreich feiern die Eiswochen vom 13.-19. Mai mit ungewöhnlichen Kreationen wie Rosen, Veilchen, Holunderblüte, Schokobanane, Marshmallow oder Keks-Eis.2
    Beliebteste Eissalons Österreichs 20193

    Ähnliche Feiertage

    Quellen

    1. Eistrends 2019 (wirkochen.at)
    2. Diese Sorten treiben 2019 bunte Blüten (kurier.at)
    3. Beliebteste Eissalons Österreichs 2019 (falstaff.at)