Tag der Berge

    Der Internationale Tag der Berge, auch Welttag der Berge bzw. engl. International Mountain Day genannt, wird seit 2003 jährlich am 11. Dezember gefeiert und ist einer von der UNO eingeführter Gedenktag.

    Geschichte

    2003 wurde der Internationale Tag der Berge von der Generalversammlung der Vereinten Nationen ins Leben gerufen1, um ein Bewusstsein für die Probleme der Berglandschaften zu schaffen und aufzuzeigen, wie wir von der Bergwelt profitieren.2

    Doch bereits 1992 wurde in Rio de Janeiro der Grundstein für den Schutz der Ökosysteme Berge gelegt: Eine Adaptation der Agenda 21 zählt als Meilenstein, auf dessen Grundlage die UN 2002 zum Internationalen Jahr der Berge ausrief. Im Dezember desselben Jahres wurde die Fortführung des heutigen Tages ausgerufen.

    Warum ist dieser Aktionstag wichtig?

    Vor dem Hintergrund der Klimaveränderung und der zunehmenden Bedrohung vieler Bergregionen ist dieser Aktionstag wichtig. Die Berge leiden aber nicht nur unter den klimatischen Veränderungen, sondern auch die Auswirkungen von Alpintourismus, wachsender Bevölkerung und Trekking-Urlaubern sind nicht zu unterschätzen. Ziel ist es demnach, ein Bewusstsein für diese Probleme zu schaffen und dafür zu sensibilisieren.

    Brauchtum

    Jedes Jahr steht der Internationale Tag der Berge unter einem anderen Motto. Nachfolgend ein Auszug:

    • 2018: Mountains matter3
    • 2017: Mountain under Pressure: climate, hunger, migration4
    • 2016: Mountain Cultures: celebrating diversity and strengthening identity5
    • 2015: Promoting Mountain Products6
    • 2014: Mountain Farming7
    • 2013: Mountains: Key to a Sustainable Future
    • 2012: Celebrate Mountain Life
    • 2011: Mountains & Forests
    • 2010: Mountain minorities and indigenous peoples

    Ähnliche Feiertage

    Quellen

    1. UN-Resolution (un.org)
    2. Geschichte zum Internationalen Tag der Berge /un.org)
    3. Motto 2018 (un.org)
    4. Motto 2017 (berggebiete.at)
    5. Motto 2016 (icimod.org)
    6. Motto 2015 (berggebiete.at)
    7. Motto 2014 (berggebiete.at)